Logo

Bietigheim-Bissingen

Auseinandersetzung an Bushaltestelle

Ein 19-Jähriger und ein 15-jähriger Jugendlicher waren am Mittwoch gegen 12.45 Uhr an der Bushaltestelle am Kronenplatz in eine Auseinandersetzung verwickelt. Dabei fielen sie zwei Polizeibeamten in Zivil auf, die daraufhin einschritten. Der 19-Jährige hielt einen messerähnlichen Gegenstand aus Hartplastik in der Hand. Der 15-Jährige wurdeseinen Eltern übergeben und der 19-Jährige wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Beide werden sich wegen Körperverletzung, der 19-Jährige auch wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen. (red)