Logo

Außenspiegel auf Feldweg zertrümmert

Möglingen. Ein E-Bike-Fahrer hat auf einem asphaltierten Feldweg im Bornrain in Möglingen eine Sachbeschädigung begangen. Laut der Polizei war auf dem Weg auch ein 20 Jahre alter Citroen-Fahrer unterwegs, der dem Radler entgegenkam. Er blieb offenbar vor dem Citroen stehen und schlug dann gegen beide Außenspiegel des Fahrzeugs, heißt es in einer Mitteilung. Dabei habe er etwas Unverständliches gebrüllt und sei dann davon geradelt. Am Auto entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Der E-Bike-Fahrer soll etwa 25 Jahre alt sein. Er trug schwarze Kleidung und schwarze längere Haare, die wohl zu einem Zopf zusammengebunden waren. Das Polizeirevier Kornwestheim sucht nun unter Telefon (07154) 13130 nach Zeugen. (red)