Logo

Bietigheim-Bissingen

Ausweichmanöver endet mit Unfall

Ludwigsburg. Leicht verletzte wurde eine 39-jährige Autofahrerin am Freitag gegen 11.40 Uhr bei einem Unfall auf der Stuttgarter Straße. Eine weitere, 54 Jahre alte Frau war mit ihrem Wagen in Richtung Stadtmitte unterwegs, als sie das Martinshorn eines Streifenwagen hörte, diesem freie Bahn schaffen wollte und deshalb abbremste. Dagegen erkannte die 39-Jährige die Situation zu spät und fuhr mit ihrem Auto auf den Wagen der 54-Jährigen auf. Die jüngere Frau zog sich leichte Verletzungen zu, der Schaden an Wagen beläuft sich auf 9000 Euro. (red)