Logo

Auto angefahren und einfach weitergefahren

Freudental. Vermutlich beim Vorbeifahren hat ein unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Montag, 21 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr, einen Skoda Oktavia touchiert, der am Fahrbahnrand in der Freudentaler Schlossstraße abgestellt war. Laut Polizei flüchtete der Täter vom Unfallort, ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro zu kümmern.

Unfallzeugen sollen sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen melden, Telefon (07142) 4050. (red)