Logo

Bietigheim-Bissingen

Auto beim Abbiegen übersehen

Eine 37-Jährige war am Mittwochmorgen kurz nach 9.30 Uhr in einem Opel auf dem linken Abbiegestreifen an der Porschgekreuzung unterwegs und wollte in Richtung Ortsmitte fahren. Vermutlich übersah sie dabei einen VW, so dass es zum Zusammenstoß kam. Da die Fahrzeuge ineinander verkeilt waren, musste der Einmündungsbereich zunächst gesperrt werden.

Ludwigsburg. Trotz direkter Weisungen der Polizeistreife vor Ort missachteten mehrere Verkehrsteilnehmer, die aus Richtung Tamm kamen, die Sperrung und unternahmen zum Teil riskante Fahrmanöver.

Mit dem Eintreffen einer weiteren Streife konnte die Situation aber beruhigt werden. Bei dem Unfall selbst entstand ein Schaden in Höhe von 3500 Euro. (red)