Logo

Freiberg

Auto durch verlorenen Unterlegkeil beschädigt

Ludwigsburg. Durch einen verloren gegangenen Unterlegkeil kam es am Donnerstagmittag zu einem erheblichen Schaden an einem Auto. Ein 27 Jahre alter Opel-Fahrer war gegen 13.10 Uhr auf der L1129 von Pleidelsheim in Richtung Freiberg unterwegs und fuhr auf der Kanalbrücke auf den Unterlegkeil, der mitten auf der Straße lag. Der Keil beschädigte die Ölwanne des Autos. Der Schaden beläuft sich laut Polizeimeldung auf 4000 Euro. Der Opel musste abgeschleppt und die Straße aufgrund des ausgelaufenden Öls gereinigt werden. Das Polizeirevier Marbach, Telefon (0 71 44) 90 00, sucht nach Zeugen, insbesondere einem Radfahrer, der sich zum Unfallzeitpunkt vor Ort befunden haben soll. (red)