Logo

bietigheim-bissingen

Auto kippt auf die Seite: Fahrer bleibt unverletzt

Ludwigsburg. Ohne Verletzungen überstand ein 30-jähriger Autofahrer einen Unfall, bei dem sein Daihatsu kurzzeitig komplett auf die linke Seite gekippt war. Er war laut Polizei am Montag gegen 17 Uhr auf der Schillerstraße in Richtung Ludwigsburger Straße unterwegs, als eine 20-jährige Autofahrerin seinen Pkw übersah und ihn beim Versuch, die Schillerstraße zu überqueren, streifte. Durch die Berührung am Hinterrad kippte der Daihatsu komplett auf die linke Seite, schleuderte weiter und stellte sich in der Folge wieder selbstständig auf die Räder. (red)