Logo

sachsenheim

Auto kippt auf die Seite: Insassen unverletzt

Glück im Unglück: Obwohl das Auto eines 66-Jährigen bei einem Unfall auf die Seite kippte, blieben er und sein Beifahrer unverletzt. Der Mann war laut Polizei am Samstagmittag gegen 13.45 Uhr mit seinem Mercedes auf der L 1110 in Richtung Hohenhaslach unterwegs. An der Ortseinfahrt wollte er nach links in die Freudentaler Straße einbiegen. Dabei übersah er offenbar den von links kommenden Mercedes eines 26-Jährigen. Beim Aufprall kippte der Wagen des 66-Jährigen auf die Seite. Den Schaden beziffert die Polizei auf insgesamt 35 000 Euro. (red)