Logo

Hemmingen

Auto rammt Traktor beim Überholen

Ein 35-jähriger VW-Fahrer hat am Montagabend in Hemmingen gegen 17.45 Uhr versucht, einen Sprinter und einen Traktor zu überholen. Nach Angaben der Polizei erkannte er aber offenbar zu spät, dass der Traktorfahrer nach links auf einen Feldweg abbiegen wollte und stieß mit ihm zusammen. Am Mähwerk des Traktors entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro, am Pkw beträgt der Schaden etwa 8000 Euro, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der VW musste abgeschleppt werden. (red)