Logo

Kirchheim

Auto rollt in Kirchheim in den Mühlbach

Vermutlich weil ein 44-Jähriger sein Auto nicht ordnungsgemäß gesichert hatte, ist sein Wagen am Montag in Kirchheim in den Mühlbach gerollt.

Nach Angaben der Polizei stand das Fahrzeug auf einem Parkplatz im Bereich Hohensteiner Straße. Von dort aus machte sich das Auto selbstständig und rollte in Richtung Mühlbach. Die Fahrt endete im Bachbett. Gegen 15.20 Uhr zog ein Abschleppunternehmen das Fahrzeug aus dem Wasser. Laut Polizei ist der Schaden gering. (red)