Logo

Ludwigsburg

Auto überschlägt sich

350_0900_19054_25_04_18Wolschendorf_7.jpg
Rückstau im Berufsverkehr: Leichte Verletzungen hat eine 24 Jahre alte Autofahrerin erlitten, als sich ihr Honda am Mittwoch gegen 6.40 Uhr überschlug. Sie war auf der Schlossstraße in Richtung Heilbronner Tor unterwegs. Mutmaßlich aus Unachtsamkeit kam sie in der Linkskurve vor der Kreuzung nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Verkehrsinsel. Durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Die 24-Jährige musste ins Krankenhaus, ihr Fahrzeug wurde mit einem Schaden von rund 7000 Euro abgeschleppt. Die Feuerwehr Ludwigsburg war mit drei Einsatzkräften und einem Fahrzeug vor Ort. Darüber hinaus kümmerten sich Mitarbeiter der Stadt um ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten. Aufgrund der Fahrbahnreinigung musste die Schlossstraße bis etwa 9.20 Uhr gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. (red) Foto: Holm Wolschendorf
Ludwigsburg.