Logo

Möglingen

Auto und Lkw stoßen auf A 81 zusammen

Ein leicht verletzter Mann und ein Schaden von etwa 8000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagvormittag zwischen den Anschlussstellen Zuffenhausen und Ludwigsburg-Süd auf Möglinger Gemarkung ereignet hat. Ein 21 Jahre alter Fahrer, der auf der A 81 in Richtung Heilbronn unterwegs war, bremste laut Polizei seinen Wagen wegen des Verkehrs ab und kam im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen den Randstein, der junge Fahrer verlor die Kontrolle über den Pkw, der schließlich über die Fahrbahnen in Richtung Seitenstreifen schleuderte. Ein Sattelzugfahrer versuchte noch, eine Kollision zu verhindern, was ihm nicht mehr gelang.

Ludwigsburg. Der 21-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde in eine Klinik gebracht. Sein Auto musste abgeschleppt werden. (red)