Logo

Auto und Motorrad kollidieren

Mit leichten Verletzungen ist am Mittwochmorgen ein 63-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall auf der B 27 bei Kirchheim ins Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei wollte der Mann gegen 9.10 Uhr von der Landesstraße aus Richtung Bönnigheim auf
Mit leichten Verletzungen ist am Mittwochmorgen ein 63-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall auf der B 27 bei Kirchheim ins Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei wollte der Mann gegen 9.10 Uhr von der Landesstraße aus Richtung Bönnigheim auf die B 27 fahren. Hierbei übersah er eine aus Richtung Lauffen kommende 24-jährige Autofahrerin, die Vorfahrt hatte. Beide stießen zusammen, der Motorradfahrer prallte gegen die Frontscheibe des Wagens. Durch den Unfall entstand ein Schaden von rund 4000 Euro, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die B 27 war an der Unfallstelle bis etwa 12.30 Uhr voll gesperrt. (red) Foto: Alfred Drossel
Kirchheim.
Mehr Nachrichten