Logo

Gerlingen

Autobahn 81 nach Reifenplatzer gesperrt

Auf der Autobahn 81 bei Gerlingen sind am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr fünf Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt worden. Nach Angaben der Polizei platzte einem Sattelzug im Engelbergtunnel ein Reifen. Die in der Nähe befindlichen Autofahrer konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhren über die Reifenteile, heißt es in der Pressemitteilung. Insgesamt entstand dabei ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sattelzug war auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als an seinem Auflieger hinten rechts plötzlich der Reifen platzte. Die Karkasse kam laut Polizei zwischen dem mittleren und linken Fahrstreifen zum Stehen.

Ludwigsburg. Der Verkehr musste während der Räumung auf allen drei Spuren gesperrt werden. Eine 45-Jährige fuhr aber wohl trotz der Sperrung auf der A 81 weiter und telefonierte dabei mit ihrem Mobiltelefon. Sie wurde von der Polizei gestoppt. (red)