Logo

Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Erligheim/Freudental. Schwere Verletzungen hat sich ein 32-jähriger Autofahrer am Donnerstag bei einem Unfall zugezogen, der sich gegen 11.35 Uhr auf der Landesstraße 1106 kurz vor Freudental ereignete.

Laut Polizei war der 32 Jahre alte Fiat-Fahrer von Erligheim in Richtung Freudental unterwegs, als ihm kurz vorm Ortseingang auf Höhe eines Betriebs ein weißer Lastwagen entgegenkam. Dieser sei auf die Gegenspur gekommen, so dass der 32-Jährige ausweichen musste, seinerseits nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine Mauer prallte. Der 32-Jährige erlitt vermutlich schwere Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der entstandene Schaden dürfte sich auf etwa 3000 Euro belaufen.

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem geflüchteten Lastwagenfahrer geben können, sich unter Telefon (07142) 4050 zu melden. (red)