Logo

Autofahrer fährt Elfjährigen Radler an

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ingersheim. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen ermittelt wegen einer Unfallflucht, die sich am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf einem Feldweg parallel des Neckars im Bereich Großingerhseim ereignete. Zwei Kinder befuhren den abschüssig verlaufenden Feldweg, der schließlich in die Talstraße übergeht, in Fahrtrichtung Großingersheim. Den beiden Jungen kam ein noch unbekannter PKW-Lenker entgegen, der das Vorderrad des Elfjährigen touchierte, worauf dieser auf seinen vorausfahrenden Freund auffuhr. Der Elfjährige kam von der Fahrbahn ab und stürzte in den rechtsseitig verlaufenden Grünstreifen. Der unbekannte PKW-Lenker, der in einem weißen Ford saß und eine Glatze haben soll, setzte seine Fahrt indes unbeirrt fort. Das Kind erlitt leichte Verletzungen. Zum Auto ist weiterhin bekannt, dass sich im Fahrzeug ein Hund befand und am Fahrzeug Berliner Kennzeichen (B-) angebracht sind. Weitere Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (07142) 405-0 entgegen. (red)