Logo

Remseck

Autofahrer rast in Metzgerei-Schaufenster

Vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit beim Abbiegen hat ein 19-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 16.30.Uhr in der Neckarstraße im Ortsteil Aldingen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte zwei Begrenzungspfosten und fuhr anschließend in das Schaufenster einer Metzgerei. Die Scheibe ging zu Bruch. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich laut Polizeibericht auf rund 10.000 Euro. (red)