Logo

bietigheim-bissingen

Autofahrer übersieht Motorrad

350_0900_26257_kr_ufbb.jpg

Schwer verletzt wurde ein 21-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Freiberger Straße in Bietigheim am Freitagabend. Ein 66-jähriger fuhr mit seinem VW aus der Parkäckerstraße auf die Freiberger Straße und übersah den Motorradfahrer. Der 21-Jährige konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr nahezu ungebremst auf den VW auf. Er stürzte dabei und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Fahrer des VW blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 15.000 Euro. (ad)Foto: Alfred Drossel