Logo

schwieberdingen

Autofahrer übersieht Rollerfahrer

Ludwigsburg. Bei einem Unfall, der sich am Montag kurz vor 17 Uhr in der Ludwigsburger Straße ereignete, wurde ein 53-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt; außerdem entstand ein Schaden in Höhe von 15 000 Euro. Der Rollerfahrer war nach Polizeiangaben auf der Landesstraße 1140 von Ludwigsburg in Richtung Ortsmitte unterwegs. Ein 41-jähriger Autofahrer wollte nach links in die Ludwigsburger Straße einbiegen und übersah dabei vermutlich den von links kommenden Rollerfahrer, so dass die beiden Fahrzeuge zusammenstießen. Dabei stürzte der Rollerfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. (red)