Logo

Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

Kirchheim. Eine 25 Jahre alte Autofahrerin ist am Dienstagnachmittag nach einem Unfall bei Kirchheim von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau gegen 14.30 Uhr von Kirchheim nach Neckarwestheim. Vermutlich weil sie ihr Autoradio bediente und dadurch abgelenkt war, kam sie nach rechts von der Straße ab, streifte eine Leitplanke und stürzte – nachdem diese zu Ende war – mit ihrem Wagen einen Abhang hinunter. Das Auto blieb 15 Meter weiter in einem Gebüsch stehen. Die Frau wurde leicht verletzt, konnte sich aber selbstständig aus ihrem Auto befreien. Am Wagen entstand ein Totalschaden. (red)