Logo

Autofahrerin schwer verletzt

Kurz nach Mitternacht, in der Nacht zum Samstag, kam es auf der Straße von Untermberg nach Unterriexingen, an der Enzbrücke zu einem Unfall, bei dem eine 23-Jährige schwer verletzt wurde.

350_0900_17970_COKRkr_uri1x.jpg
Unmittelbar am Enzufer blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen.Foto: Alfred Drossel
Ludwigsburg. Die junge Frau fuhr mit ihrem Kleinwagen von Sachsenheim kommend in Richtung Enzbrücke. Dabei kam sie beim Abbiegen nach rechts in Richtung Unterriexingen von der Fahrbahn ab, fuhr einen Abhang hinunter und kam unmittelbar neben der Enz auf dem Dach zum Liegen.

Die 23-Jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr sehr aufwendig geborgen werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Sachsenheim, die mit vier Fahrzeugen und 25 Kräften und die Feuerwehr Markgröningen, die mit vier Fahrzeugen und 30 Helfern vor Ort waren. Zunächst war unklar, auf welcher Gemarkung sich der Unfall ereignet hat. Daher die Doppelalarmierung.

Zur Versorgung von Fahrerin und Beifahrer waren ein Rettungswagen sowie zwei Notarztfahrzeuge eingesetzt. Der Sach- und Flurschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf 26 000 Euro. Für die Dauer der Bergung wurde die Straße kurzfristig gesperrt. Zur Unfallaufnahme sowie Absperrung waren vier Streifenbesatzungen des Polizeipräsidiums Ludwigsburg eingesetzt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sind nicht abgeschlossen.