Logo

hoheneck/freiberg

Autofahrerin verursacht Unfall und flüchtet

Ludwigsburg. Obwohl er nach einer Verfolgungsjagd an der Ampel die Frau mit ihrem Auto einholte, die ihn zuvor in einen Unfall verwickelt hatte und geflüchtet war, hat sich ein 30-jähriger Autofahrer offenbar nicht das Nummernschild gemerkt: Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall auf der Landesstraße 1129 zwischen Heimengasse und Ortseinfahrt Hoheneck am Mittwoch gegen 14.20 Uhr.

Der 30-Jährige war mit seinem Ford von der Heimengasse nach links in Richtung Hoheneck abgebogen, als ihm auf seiner Spur vermutlich ein schwarzer Lexus entgegenkam. Trotz Lichthupe und Hupe des Fordfahrers hielt der Lexus die Spur, so dass er in den Grünstreifen ausweichen musste. Wohl erst im letzten Moment wich auch die Frau, die den Lexus lenkte, aus und setzte ihre Fahrt in Richtung Freiberg fort.

Der Fordfahrer wendete im Anschluss, und nahm, wie auch ein zweiter Fahrer in einem weißen Auto, die Verfolgung auf. Als sie an einer roten Ampel anhielt, nahm er laut Polizei „Kontakt auf“, konnte sie jedoch nicht zum Anhalten bewegen. Die Frau fuhr davon. Sie wurde als ältere Dame mit blondem Haar beschrieben.

Durch das Ausweichmanöver entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro am Ford. Zeugen, insbesondere auch der Fahrer des weißen PKW werden gebeten, sich unter (07141) 18-5353 bei der Polizei zu melden. (red)