Logo

Rutesheim/Ditzingen

Autos kommen von Fahrbahn ab

Zwei verletzte Menschen hat ein Unfall gefordert, der sich am Montagmorgen auf der Kreisstraße zwischen Rutesheim und Ditzingen-Heimerdingen ereignet hat. Ein 44 Jahre alter Autofahrer, der mit einem 47-jährigen Beifahrer in Richtung Heimerdingen unterwegs war, geriet laut Polizei nach rechts von der Fahrbahn ab. Als er den PKW zurück auf die Straße lenken wollte, übersteuerte er das Fahrzeug, so dass es ins Schleudern geriet, nach links von der Fahrbahn abkam und gegen mehrere Bäume prallte. Der Beifahrer erlitt schwere Verletzungen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Beide Männer mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Aufgrund des Unfalls geriet der Verkehr ins Stocken. Ein Fahrer bemerkte dies wohl zu spät und wollte ausweichen, was dazu führte, dass er ebenfalls von der Fahrbahn abkam und einen Baum touchierte. Beide PKW mussten nach den Unfällen abgeschleppt werden. (red)