Logo

Autotransporter kommt auf die Gegenspur

großbottwar. Nach einem Unfall musste die Landesstraße 1115 (Autobahnzubringer Großbottwar-Backnang) am Donnerstagnachmittag für längere Zeit gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer eines Autotransporters aus Litauen gegen 15.30 Uhr in Richtung Backnang unterwegs und geriet an der Einmündung der Kreisstraße 1606 auf den rechten Grünstreifen. Anschließend kam er beim Gegenlenken auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit einem entgegenkommenden Personenwagen zusammen, dessen Fahrer sich dabei leichte Verletzungen zuzog.

Danach prallte der Autotransporter gegen die Leitplanke und streifte noch einen entgegenkommenden Sprinter. (red)