Logo

Korntal-Münchingen

B.10: Autofahrer wird am Steuer bewusstlos

Ein Unfall hat am Donnerstagmorgen gegen 6.50 Uhr für einen Rückstau auf der B.10 gesorgt. Ein 59-jähriger VW-Fahrer und ein 42-jähriger Mercedes-Fahrer waren nach Angaben der Polizei nebeneinander auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Der VW-Fahrer steuerte dann offenbar auf die linke Spur und berührte hierbei den Mercedes. Anschließend kam er wieder nach rechts, dann jedoch erneut nach links und krachte gegen die rechte Fahrzeugseite des Mercedes, wie es in einer Pressemitteilung der Polizei heißt.

Im Anschluss setzte sich der 59-Jährige wohl vor den Mercedes, kam noch weiter nach links ab und berührte die Mittelleitplanke. Dann wechselte er die Fahrspur erneut nach rechts und fuhr in den Grünstreifen, wo er von einem Verkehrsschild gestoppt wurde. Dort wurde der Fahrer nach Angaben der Einsatzkräfte von einer Zeugin bewusstlos in seinem Fahrzeug angetroffen. Er konnte sich nicht an den Unfall erinnern und litt unter Kreislaufproblemen.

Der Schaden beläuft sich auf mindestens 13.000 Euro, teilt die Polizei weiter mit. (red)