Logo

Bei Ausweichmanöver bricht die Achse

Erdmannhausen. Das Polizeirevier Marbach, Telefon (07144) 9000, sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Mittwoch gegen 21 Uhr auf der Landesstraße 1124 zwischen Marbach und Erdmannhausen ereignet hat. Den Angaben zufolge fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Peugeot in Richtung des Kreisverkehrs an der Schweißbrücke. Auf Höhe der Bugmühle sei ihm auf seiner Fahrbahnseite ein schwarzer Pkw entgegengekommen. Er habe nach rechts ausweichen müssen, dabei verlor er die Kontrolle über den Wagen, fuhr eine Böschung hinauf und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen, so die Aussage des Fahrers. Dabei brach die Vorderachse des Wagens. (red)