Logo

Ludwigsburg

Bei Bushaltestelle Scheibe eingeworfen

Ludwigsburg. An der Bushaltestelle „Hohenrainstraße“ in Neckarweihingen ist am Montag gegen 21.25 Uhr die Verglasung mutmaßlich mit einem Stein eingeworfen worden. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Eine Zeugin, die einen lauten Schlag wahrgenommen hatte, alarmierte daraufhin die Polizei. Ein Tatverdächtiger konnte vor Ort jedoch nicht mehr angetroffen werden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon (0.71.41) 18.53.53, entgegen. (red)