Logo

Bei Regen gegen Leitplanke geschleudert

Pleidelsheim. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ist eine 27-jährige Autofahrerin am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr auf der A81 zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Mundelsheim nach links von der regennassen Fahrbahn abgekommen. Sie stieß mit ihrem BMW gegen die Leitplanke und schleuderte dann quer über die Fahrbahn nach rechts, wo sie nach erneutem Anstoß gegen die Leitplanke zum Stehen kam. Dabei zog sich die 27-Jährige eine Handverletzung zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Auto entstand ein Schaden in Höhe von 15000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Pleidelsheim war mit 15 Einsatzkräften am Unfallort. Für die Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen in Richtung Heilbronn gesperrt werden. (red)