Logo

Korntal-Münchingen

Beim Einscheren nicht aufgepasst

Vier Leichtverletzte und rund 25 000 Euro Schaden forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 18.55 Uhr auf der B 10 ereignete. Ein 22 Jahre alter BMW-Fahrer war von Stuttgart in Richtung Vaihingen auf dem rechten von insgesamt zwei Fahrstreifen unterwegs.

Ludwigsburg. Kurz vor der Autobahnanschlussstelle Stuttgart-Zuffenhausen wollte er auf den linken Fahrstreifen wechseln. Nachdem ihm ein Verkehrsteilnehmer mittels Lichthupe signalisiert hatte, dass er nach links Einscheren kann, bremste sein Vordermann auf dem rechten Fahrstreifen verkehrsbedingt ab.

Dies übersah der 22-Jährige mutmaßlich zu spät und fuhr dem 32-jährigen Audi-Fahrer auf, der durch die Wucht des Aufpralls auf einen Mercedes und der wiederum auf einen Porsche aufgeschoben wurde. Durch den Unfall waren der BMW und der Mercedes nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (red)