Logo

Beim Rollerklau auf frischer Tat ertappt

Ludwigsburg. Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstag gegen 19.50 Uhr auf einem Parkplatz an der Kreuzung Bebenhäuser Straße und Breslauer Straße am Zündschloss eines dort abgestellten Motorrollers manipuliert. Anschließend fuhr er mit dem Gefährt davon. Dabei wurde er von dem 22-jährigen Besitzer gesehen und ein Stück zu Fuß verfolgt, jedoch erfolglos.

Eine Streifenwagenbesatzung fand den Motorroller gegen 20.15 Uhr im Bereich des Sportparks Ost mit laufenden Motor.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, kräftige Statur, schwarze Kapuzenjacke, dunkle Jogginghose. Zeugen melden sich bei der Polizei, Telefon (07141) 185353. (red)