Logo

Ditzingen

Beim Überholen anderen gefährdet

Glücklicherweise unverletzt blieb ein 33-Jähriger, nachdem er am Montagmorgen bei Ditzingen in einen Unfall verwickelt worden war. Der Mann war gegen 6 Uhr in einem Skoda von Heimerdingen nach Rutesheim unterwegs. Ihm kam ein bislang unbekannter Autofahrer entgegen, der gerade überholte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 33-Jährige. Vermutlich aufgrund der Witterungsverhältnisse kam der Skoda zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Daraufhin lenkte der Fahrer nach links, so dass der Wagen quer über die Fahrbahn nach links in den Wald fuhr und gegen einen Baum prallte. Der Unfallverursacher indes setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Den Schaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro. Sie bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (0.71.56).43.52-0. (red)