Logo

Betrüger auf Zahngold aus

Unter dem Vorwand, Zahngold ankaufen zu wollen, haben zwei Betrüger am Montag offenbar den Mitarbeiter eines Zahntechniklabors in Vaihingen kontaktiert. Wie vereinbart schauten die vermeintlichen Interessenten dann zwei Tage später im Labor vorbei und bekamen Zahngold im Wert von mehreren Hundert Euro zum Verkauf angeboten, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Sie überredeten den Mitarbeiter schließlich, ihnen das Gold zur Wertüberprüfung zu übergeben, hinterließen einen Bargeldbetrag in Höhe von 100 Euro als Pfand und kehrten nicht mehr in das Vaihinger Labor zurück.

Ludwigsburg. Die beiden Betrüger sollen etwa Mitte 20 und rund 1,70 Meter groß sein. Einer der beiden hat dunkelbraune, wellige Haare und einen Dreitagebart. Der Andere hat laut Polizei kurze, braune Haare und einen Stoppelbart.

Das Polizeirevier Vaihingen sucht nun unter Telefon (0 70 42) 94 10 Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. (red)