Logo

Poppenweiler

Betrunkener baut Unfall und flüchtet

Ein Zeuge hat sich am Samstagmorgen gegen 8 Uhr bei der Polizei gemeldet, um diese auf einen 36-jährigen Autofahrer aufmerksam zu machen. Dieser stand bereits seit einiger Zeit mit laufendem Motor in der „Alten Steige“ in Poppenweiler. Der Fahrer hatte seinen Kopf auf dem Lenkrad abgelegt. Die Polizei kontrollierte den Autofahrer und stellte dabei fast, dass er stark betrunken war. Im Zuge der Ermittlungen bemerkten die Beamten außerdem, dass der Fahrer zuvor in der Steinheimer Straße in Poppenweiler über eine Verkehrsinsel gefahren war. Dabei wurde ein Verkehrsschild beschädigt.

Ludwigsburg. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und stoppte sein Fahrzeug in der „Alten Steige“, wo er dem Zeugen aufgefallen war. Dem 36-Jährigen wurde Blut abgenommen. Außerdem wurde sein Führerschein einbehalten. (red)