Logo

Schwieberdingen/Möglingen

Betrunkener Fahrer flüchtet vor der Polizei

Ludwigsburg. Ein offensichtlich alkoholisierter Autofahrer ist am Mittwoch vor der Polizei geflüchtet. Der Mann war in Schlangenlinien auf der Möglinger Ortsumgehung in Richtung Schwieberdingen unterwegs und hatte vorher laut Polizei schon rote Ampeln ignoriert. Kurz darauf missachtete der 29-Jährige auch noch die Anhaltezeichen einer Polizeistreife. Die Beamten konnten den Mann jedoch nach eigenen Angaben auf Höhe Schwieberdingen stoppen. Auf dem Weg zum Revier, wo eine Blutprobe stattfinden sollte, beleidigte er die Einsatzkräfte, heißt es in einer Mitteilung weiter. Außerdem stellte sich heraus, dass er keinen Führerschein hatte. Das Auto gehört eigentlich einer Bekannten, die nicht wusste, dass der Mann es benutzt hatte. (red)