Logo

Betrunkener Fahrer stellt sich nach Crash der Polizei

Ludwigsburg. Ein 24-Jähriger hat sich am Sonntagabend in Kleinsachsenheim alkoholisiert hinters Steuer gesetzt und einen Unfall in einer Kurve auf der Großsachsenheimer Straße gebaut. Dort geriet er laut Polizei in den Gegenverkehr, wo er mit einer 57-jährigen Autofahrerin zusammenstieß, die dabei leichte Verletzungen erlitt und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Danach machte sich der Verursacher davon, ehe er sich am Montagvormittag der Polizei in Vaihingen stellte. Auf dem Revier musste er sich einem Alkoholtest unterziehen und seinen Führerschein abgeben. (red)