Logo

Betrunkener geht auf hilfsbereiten Fahrgast los

Kornwestheim. Ein 43-Jähriger hat am Sonntag gegen 2.45 Uhr einen bislang unbekannten Reisenden am Bahnhof Kornwestheim angegriffen und mutmaßlich verletzt.

Den bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr der offenbar stark alkoholisierte Mann zunächst zusammen mit seiner Ehefrau in einer S-Bahn der Linie S4 vom Stuttgarter Hauptbahnhof nach Kornwestheim. Als der 43-Jährige dort den Ausstieg verweigerte, bat dessen Frau offenbar mehrere Mitreisende um Hilfe.

In der Folge soll der 43-Jährige einen hilfsbereiten Unbekannten zunächst gegen die Wand der S-Bahn gedrückt und anschließend auf dem Bahnsteig mehrfach mit Faustschlägen angegriffen haben. Weitere Fahrgäste trennten die beiden Männer voneinander und alarmierten die Polizei. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte sich der mutmaßlich verletzte Fahrgast bereits entfernt. Der im Landkreis Ludwigsburg wohnhafte 43-Jährige muss nun mit einer Strafanzeige wegen des Verdachts der Körperverletzung rechnen.

Zeugen, vor allem aber das Opfer des rabiaten Mannes werden gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Telefonnummer (0711) 870350 zu melden. (red)