Logo

Gerlingen

Beute nach Fahrzeugkontrolle sichergestellt

Ludwigsburg. Bei einer Kontrolle eines Fahrzeugs mit Ausfuhrkennzeichen haben Beamte des Ditzinger Polizeireviers in Gerlingen tütenweise Elektro-, Drogerie- und Kleidungsartikel sichergestellt, bei denen es sich mutmaßlich um Diebesgut aus Supermärkten handelt. Die beiden 27-jährigen Fahrzeuginsassen, die beide bereits mit Diebstahlsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten waren, wurden vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier gebracht. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Überprüfung am nachfolgenden Tag wieder auf freien Fuß entlassen, heißt es in einer Pressemitteilung der Einsatzkräfte. Polizeiliche Ermittlungen zu dessen Herkunft dauern noch an. (red)