Logo

Gerlingen
BMW kracht auf A 81 auf mehrere Autos

Gerlingen. Am Samstag gegen 21.50 Uhr bildete sich aufgrund einer Baustelle ein Rückstau auf der A81 zwischen Stuttgart-Feuerbach und dem Engelbergtunnel in Fahrtrichtung Stuttgart. In der Folge bremsten der auf dem rechten Fahrstreifen befindliche 24-jährige Daimler Fahrer und der dahinter fahrende 32-jährige Ford-Lenker ab.

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr ein 33-jähriger BMW Fahrer auf das Stauende auf und schob den Ford auf den vor ihm fahrenden Daimler. Durch die Kollision erlitten die jeweilige Fahrer und der 25-jährige Beifahrer des Fords leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf schätzungsweise 20 000 Euro. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.