Logo

Brand im Heizungskeller löst Großeinsatz in Neckarweihingen aus

Ludwigsburg. Mit sieben Fahrzeugen und 50 Mann ist die Feuerwehr Ludwigsburg am Sonntag gegen 9.30 Uhr zu einem Einsatz nach Neckarweihingen ausgerückt. Dort war ein Brand in einem Haus in der Krämerstraße gemeldet worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein Werkzeugregal aus unbekannter Ursache Feuer gefangen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, bevor er sich sich weiter ausbreiten konnte. Der Schaden wird auf 8500 Euro geschätzt. (red)