Logo

Ditzingen

Brand in einem Schnellimbiss

Ein Brand in einem Ditzinger Schnellimbiss hat am Freitagvormittag einen Schaden von 25 000 Euro verursacht. Mit sieben Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften musste die freiwillige Feuerwehr gegen 10.50 Uhr in die Autenstraße ausrücken. In der Küche war aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte die Flammen in der Folge löschen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs war laut Polizei niemand in dem Imbiss, auch während der Löscharbeiten wurde niemand verletzt.

Ludwigsburg. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Eine fahrlässige Brandstiftung kann die Polizei derzeit nicht ausschließen. (red)