Logo

murr

Brand in früherer Firma

350_0900_20761_24_10_18Wolschendorf_3.jpg
Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung kam am Mittwoch eine fünfköpfige Familie ins Krankenhaus. Sie war übergangsweise in Teilen eines ehemaligen Firmengebäudes in der Murrer Gottlieb-Daimler-Straße untergebracht. Dort war gegen 14 Uhr ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren aus Murr, Pleidelsheim und Marbach rückten mit 31 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen aus. Sie bekamen das Feuer zwar schnell unter Kontrolle, allerdings brannten die Räume des früheren Firmengebäudes, die als Wohnung gedient hatten, vollständig aus. Warum es in einem der Zimmer gebrannt hat, ist noch unklar, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der 36 Jahre alte Familienvater, die 34-jährige Mutter und die drei Kinder im Alter von fünf, zwei und einem Jahr wurden vom Rettungsdienst in eine Klinik transportiert. Den Schaden schätzt die Polizei auf ungefähr 100 000 Euro. (red)Foto: Holm Wolschendorf
Mehr Nachrichten