Logo

Brandalarm am Schulzentrum in Pflugfelden

Am Donnerstagabend rückt die Feuerwehr nach Pflugfelden aus. Symbolbild: dpa
Am Donnerstagabend rückt die Feuerwehr nach Pflugfelden aus. Symbolbild: dpa

Ludwigsburg. Ein Großaufgebot der Feuerwehr ist am Donnerstag gegen 23 Uhr zum Schulzentrum in Pflugfelden ausgerückt. Dort war der Brandmeldealarm ausgelöst.

Die Feuerwehr Ludwigsburg wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Freiberg am Neckar unterstützt. Insgesamt rückten zehn Fahrzeuge und 48 Einsatzkräften aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass Rauch aus einem Schrank in einem Schleifraum drang.

Die Feuerwehr vermutet, dass sich möglicherweise nicht ordnungsgemäß gelagerte, mit Leinöl behaftete Stoffstücke, selbst entzündet und damit den Brand ausgelöst haben. Die Kiste, in der sie sich befanden, wurde von der Feuerwehr aus dem Schulzentrum gebracht.

Es entstand ein Schaden von etwa 200 Euro. Der betreffende Gebäudeabschnitt wurde durch die Feuerwehr belüftet. Der Schulbetrieb am Freitag war nicht beeinträchtigt. (red)