Logo

Vollbrand an der L 1140 bei Schwieberdingen
Chrysler brennt vollständig aus

Brand in der Oststadt: Eine 41-Jährige erlitt eine Rauchgasvergiftung. Foto: Stock adobe
Brand in der Oststadt: Eine 41-Jährige erlitt eine Rauchgasvergiftung. Foto: Stock adobe
Ein Chrysler eines 43-Jährigen ist am Sonntagabend gegen 23.45 Uhr auf der Landesstraße 1140 zwischen Hemmingen und Schwieberdingen aufgrund bislang unbekannter Ursache in Brand geraten.

Schwieberdingen. Der 43-jährige Lenker stellte seinen Chrysler am Fahrbahnrand ab und entfernte sich vom Auto. Dieses rollte zunächst ein paar Meter von der Fahrbahn in eine Böschung und geriet in Vollbrand. Die Freiwillige Feuerwehr Schwieberdingen rückte mit vier Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften aus. Das Auto brannte aus. (red)