Logo

Ditzingen

Crash an der A.81-Auffahrt

Bei einem Unfall auf der B.295 auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Feuerbach ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 0.30 Uhr ein Schaden von rund 25.000 Euro entstanden. Laut Polizei wollte ein 30 Jahre alter Jeep-Fahrer, der aus Weilimdorf kam, in Ditzingen auf die Autobahn in Richtung Stuttgart fahren. Er ordnete sich auf der Linksabbiegerspur ein und war bereits dabei, sein Auto bei grüner Ampel auf die A.81 zu steuern. Zeitgleich war jedoch ein 31 Jahre alter Mann in einem Citroen aus Ditzingen kommend in Richtung Anschlussstelle unterwegs und übersah mutmaßlich die für ihn geltende rote Ampel. Bei der Kollision drehte sich der Jeep, prallte gegen einen Ampelmast und überschlug sich, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Das Auto blieb nach dem Crash auf dem Dach liegen.

Beide Autofahrer blieben nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei unverletzt. Die Fahrzeuge waren nach Angaben der Einsatzkräfte nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (red)