Logo

Dachpappe angezündet und Rauch verursacht

Asperg. Beim Verbrennen von alten Sperrholzplatten und Dachpappe seiner Gartenhütte hat ein 49-Jähriger am Sonntag gegen 15.20 Uhr in der Nähe der Umgehungsstraße und Autobahnunterführung bei Asperg starken Rauch verursacht. Laut Polizeibericht löschte die Feuerwehr Asperg das Feuer mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer illegalen Müllbeseitigung. (red)