Logo

korntal-münchingen

Diebe stehlen Fahrzeugteile in großem Stil

Diebe haben in der Nacht zum Mittwoch auf einem Betriebsgelände in der Lingwiesenstraße in Münchingen drei Sattelzüge ausgeschlachtet. Um auf das Gelände zu gelangen, durchtrennten sie nach Polizeiangaben den Zaun, der an die Esslinger Straße grenzt. An den Sattelzügen demontierten sie die komplette Zwillingsbereifung sowie die Beleuchtungseinrichtungen und die Kotflügel, außerdem die Batterien zweier Fahrzeuge. Am dritten Laster schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein, um in das Führerhaus zu gelangen. Vermutlich wollten die Täter auch hier die Batterie ausbauen, scheiterten jedoch.

Ihre Beute dürften sie über den geöffneten Zaun zur Esslinger Straße hin vom Gelände geschafft haben. Anschließend nutzten die Täter vermutlich ein Fahrzeug, um die Lkw-Teile abzutransportieren. Der Wert des Diebesguts wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt, der Schaden dürfte sich auf 5000 Euro belaufen. Der Polizeiposten Korntal-Münchingen, Telefon (07 11) 8 39 90 20, nimmt Zeugenhinweise entgegen. (red)