Logo

KORNTAL-MÜNCHINGEN

Drei Verletzte und 7000 Euro Blechschaden

Korntal-Münchingen. Drei Verletzte forderte ein Unfall, der sich in der Nacht von Freitag auf Samstag in Korntal-Münchingen ereignete. Ein 43-Jähriger fuhr mit seinem Smart auf der Überleitung der Bundesstraße 10 von Stuttgart kommend auf die Autobahn 81 in Richtung Heilbronn und musste verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte ein nachfolgender 22 Jahre alter Ford-Fahrer zu spät und rammte den Smart. Dabei wurden er und seine beiden Mitfahrer leicht verletzt. Der Ford musste laut Polizeibericht abgeschleppt werden. Beim Unfall entstand ein Schaden von circa 7000 Euro. (red)