Logo

Bietigheim-Bissingen

Ege Trans-Arena evakuiert

Ludwigsburg. 250 Besucher der Ege Trans Arena mussten am gestrigen Abend gegen 20.00 Uhr evakuiert werden, nachdem ein bislang nicht bekannter Besucher während eines Eishockeyspiels auf der Damentoilette einen Feuerwerkskörper/ Rauchkörper gezündet und somit einen Großalarm bei der Feuerwehr ausgelöst hatte. Das Spiel wurde daraufhin im 2. Drittel unterbrochen. Im Zuge der Begehung des vermeintlichen Brandobjektes durch die Feuerwehr, konnten in der Damentoilette starke Verrußungen an den Fliesen und am Linoleumboden festgestellt werden. Das Korpus Delikti konnte sichergestellt werden. Nach einer 30-minütigen Belüftung durch die Feuerwehr, konnte das Spiel fortgesetzt werden. Ob eine konkrete Brandgefahr bestand müssen die aufgenommenen Ermittlungen zeigen. (red)