Logo

Ditzingen

Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall

Ludwigsburg. Ein Leichtverletzter und ein Schaden von rund 25 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 18.35 Uhr auf der Autobahn 81 von Stuttgart kommend in Richtung Heilbronn ereignete. Zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Feuerbach und Stuttgart-Zuffenhausen war ein 38-jähriger Mercedes-Fahrer auf dem linken Fahrstreifen hinter einem VW unterwegs, dessen 24 Jahre alter Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste. Der 38-Jährige erkannte die Situation mutmaßlich zu spät und fuhr auf den VW auf. Durch den Zusammenstoß wurde der 24-Jährige leicht verletzt. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (red)