Logo

Vaihingen

Einbrecher machen sich aus dem Staub

Die Einbrecher, die am Donnerstagvormittag bei ihrer Tat vom Hausbewohner überrascht wurden, ergriffen die Flucht und konnten unerkannt entkommen.

Ludwigsburg. Die Täter hatten sich vermutlich gegen 11 Uhr Zutritt in das Gebäude verschafft, indem sie eine Fensterscheibe im Untergeschoss einschlugen und anschließend in die Räume einstiegen. Sie durchsuchten das Mobiliar und stießen auf Bargeld in geringer vierstelliger Höhe, das sie mitgehen ließen. Kurz vor 11.30 Uhr bemerkte ein heimkehrender Bewohner die Einbrecher beim Verlassen des Gebäudes, konnte sie aber nicht mehr einholen. Sie hatten die Flucht in Richtung Eichendorffstraße beziehungsweise Stadtmitte angetreten. Auch eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung blieb ohne Erfolg.

Es handelte sich um zwei Männer im Alter zwischen 20 und 25 Jahren, die zwischen 1,75 und 1,80 Metern groß sind. Einer war bekleidet mit einer blaugrauen Steppjacke und beigefarbener Hose. Er hat kurze, helle Haare. Sein Begleiter hat ebenfalls helles Haar, im Nacken etwas länger.

Zeugen, die Hinweise zu den Männern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Vaihingen, Telefon (0 70 42) 94 10, in Verbindung zu setzen. (red)